Das Edelweiß

Das Alpen-Edelweiß ist strengstens geschützt und in den „Roten Listen“ für die vom Aussterben bedrohten Pflanzen als stark gefährdet ausgewiesen.

In einem alten deutschen Kräuterbuch des 18. Jhdts. steht über das Edelweiß: „Man glaubet, es soll dieses Kraut, wenn es angehangen wird, die Liebe zuwege bringen und Schwulsten zerteilen ….“

Diese eigenartige Pflanze galt schon sehr früh als Heilmittel gegen Geschwüre und auch als „Liebesamulett“.